1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Mittwoch, 23. Mai 2018

Überraschungsbesuch beim Meißner Töpfermarkt

Gruppenfoto
Das hervorragende Frühlingswetter zog am vergangenen Pfingstwochenende scharenweise die Besucher zu einem der schönsten Töpfermärkte Sachsens nach Meißen.

Auf Marktplatz, Heinrichsplatz und Elbstraße boten Töpfer, Keramiker und Kunsthandwerker aus ganz Deutschland ihre liebevoll und individuell gefertigten Waren an.

 

Das zur Schau gestellte Können der Kunsthandwerker, gepaart mit der unnachahmlichen Altstadtatmosphäre Meißens, sorgte vermutlich auch dafür, dass Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer die Gelegenheit wahrnahm, sich in Meißen unangekündigt für eine Weile „unters Volk“ zu mischen.

 

Oberbürgermeister Olaf Raschke und der Vorstandsvorsitzende des Gewerbevereins Uwe Reichel ließen es sich nicht nehmen, den Überraschungsgast und seine Partnerin persönlich über den Töpfermarkt zu führen.

 

Die Stadt Meißen blickt überaus zufrieden auf den Töpfermarkt des Jahres 2018 zurück und bedankt sich bei allen Beteiligten für deren Mitwirken, besonders beim Gewerbeverein Meißen e.V. für dessen gelungene Veranstaltungsorganisation.

 

Bild: Überraschungsgast in Meißen: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer zusammen mit Oberbürgermeister Olaf Raschke und Gewerbevereinsvorstand Uwe Reichel beim Fachsimpeln mit Töpfer Günter Meißner aus Trebus (Foto: Stadt Meißen)

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail