1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Montag, 16. Juli 2018

Neues Gastgeberverzeichnis der Stadt Meißen entsteht

Gastgeber
Alle Gewerbetreibenden und Privatvermieter, die an einer Aufnahme in das Gastgeberverzeichnis für Meißen und Umgebung interessiert sind, haben noch bis zum 28.08.2018 die Chance, bei der Neuauflage dieses Werbeträgers mit dabei zu sein.

Ein erfolgreiches touristisches Jahr 2017 liegt hinter uns: „Gemeinsam ist es gelungen, die Zahl der Übernachtungen in Meißen um 11,4 % zu steigern und damit die besten Zahlen seit 2006, dem Jahr nach der Wiedereröffnung der Dresdener Frauenkirche, wovon auch das Umland stark profitierte, zu generieren. Auch 2018 läuft sehr gut an. So meldete uns das Statistische Landesamt in Kamenz kürzlich eine Steigerung der Übernachtungszahlen in Meißen um über 23 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum“, so Christian Friedel, Leiter des Amtes für Stadtmarketing, Tourismus und Kultur.

 

Das Amt erarbeitet gegenwärtig die Neuauflage des Gastgeberverzeichnisses für Meißen und Umgebung. In bewährter Weise erscheint das Medium in einer Kombination aus Interneteintrag auf der städtischen Homepage und Druckerzeugnis, welches wieder auf nationalen und internationalen Tourismusmessen an Endkunden sowie Reiseveranstalter weitergegeben wird. In den nächsten Monaten wird sich die Stadt wieder auf touristischen Messen in Leipzig, Dresden, Wien Stuttgart, Köln und Berlin sowie auf zahlreichen Großveranstaltungen präsentieren. Darüber hinaus wird das Heft mit der täglichen Informationspost der Tourist-Information versandt und in touristischen Einrichtungen in Meißen und der Region ausgelegt. Friedel sagt dazu: „Zwar verlagert sich das Buchungsgeschehen immer stärker ins Internet, trotzdem möchten wir auf ein Gastgeberverzeichnis in gedruckter Form noch nicht verzichten, da die Nachfrage nach einem solchen Medium auf z.B. Tourismusmessen noch immer enorm ist.“

 

Hoteliers, Besitzer von Pensionen, Ferienwohnungen, Fremdenzimmern oder Campingplätzen haben noch bis zum 28.08.2018 die Chance bei der Neuauflage des Meißner Gastgeberverzeichnisses dabei zu sein. Interessierte können sich mit der zuständigen Mitarbeiterin der Meißner Tourist-Information, Frau Golde, unter der Telefonnr. 03521 4194-18 oder per E-Mail: tourismus@stadt-meissen und dem Stichwort „Gastgeberverzeichnis“ in Verbindung setzen.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail