1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Dienstag, 2. Juli 2019

Meißens neuer Ehrenbürger

Ehrenbuerger

Dr.-Ing. Günter Naumann wird 21. Ehrenbürger der Stadt Meißen.

Am heutigen Tag wurde Dr.-Ing. Günter Naumann in dankbarer Anerkennung seiner langjährigen und verdienstvollen Erforschung der Geschichte der Stadt und des Landkreises Meißen sowie des Freistaates Sachsen das Ehrenbürgerrecht der Stadt Meißen verliehen. Den Beschluss dazu fasste der Meißner Stadtrat am 24. April 2019.

 

Im Rahmen einer Feierstunde nahm Dr.-Ing. Günter Naumann die Ehrenurkunde aus den Händen von Oberbürgermeister Olaf Raschke im Foyer des Stadttheaters entgegen. „Auch für mich als Oberbürgermeister ist die Verleihung dieser Auszeichnung etwas Besonderes. Es ist erst das zweite Mal, dass ich eine solche feierliche Amtshandlung vornehmen darf, die letzte Verleihung des Ehrenbürgerrechts liegt immerhin schon 13 Jahre zurück.“ Die Laudatio auf den neuen Ehrenbürger hielt Dr. Helge Landmann vom Meißner Hahnemannzentrum e.V.

 

Hintergrund: Die 1832 eingeführte Auszeichnung „Ehrenbürger“, mit der 1839 erstmalig ein Bürger der Stadt Meißen bedacht wurde, ist in den vergangen 187 Jahren lediglich 20 Persönlichkeiten zuerkannt worden. Zu diesem ausgewählten Personenkreis zählt u.a. der Begründer der Homöopathie Christian Friedrich Samuel Hahnemann (1755-1843). Die letzten zwei Verleihungen des Ehrenbürgerrechts fanden 1996 (Kammersänger Peter Schreier,  *1935) und 2006 (Stadtarchivar und Museumsdirektor Helmut Reibig, 1912-2006) statt. Günter Naumann ist der 21. Träger dieser Auszeichnung.

 

Günter Naumann: Geb. 1936 in Leipzig, 1957-1963 Studium an der Hochschule für Architektur und Bauwesen Weimar (Dipl.-Ing.), dort 1968 Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Baustoffingenieurwesen (Thema: Die Beeinflussung des Reflexionsverhaltens von Geschirrporzellan durch schwefelhaltiges Rauchgas beim Brennen […]), 1963 bis 1990 Mitarbeiter im Wissenschaftlich Technischen Betrieb Keramik Meißen, danach Leiter des Umweltschutzamtes im Landratsamt Meißen, seit 1990 Forschungen und Publikationen zur Lokal- und Regionalgeschichte. Weitere Informationen zu den bisherigen Ehrenbürgern finden Sie unter https://www.stadt-meissen.de/3946.html.

 

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 107

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail