1. Hauptnavigation
  2. Navigation der aktiven Seite
  3. Inhalt der Seite

Pressearchiv

Donnerstag, 27. September 2018

Weinfest-Schausteller zeigen Herz für Kinder

rummel
Karussell, Riesenrad, Achterbahn und Zuckerwatte – ein Rummelbesuch ist für jedes Kind ein absolutes Highlight. Viele Eltern müssen trotzdem aus Geldgründen darauf verzichten. Das brachte die Schausteller um das Meißner Branchenurgestein Peter Vennedey auf eine Idee: Am Freitag von 14 bis 15 Uhr dürfen die Kinder und Jugendlichen aus vier sozialen Einrichtungen auf dem Weinfestrummel nach Herzenslust die Fahrgeschäfte nutzen –  kostenfrei und vor der offiziellen Eröffnung.

Mit dabei sind die Arche Meißen, die Sozialinitiative Kuschnik, die Lebenshilfe und die Heilpädagogische Tagesgruppe Moritzburg.

Damit das Rummelvergnügen länger in Erinnerung bleibt, wollen Stadt und Schausteller den Kindern eine Spende mit auf den Weg geben. Kleine Bedingung: die müssen es schaffen das Riesenrad bis auf den letzten Platz zu besetzen – was sicher kein Problem sein dürfte.

Am Freitag 15 Uhr öffnet dann der Weinfestrummel auf dem Festplatz für alle Gäste seine Tore.

Kontakt

Anne Dziallas
Leiterin Büro des Oberbürgermeisters

Markt 1, 01662 Meißen
1. Etage, Zi. 106 

+49 (0) 3521 467207

+49 (0) 3521 467281

E-Mail